Tonerden Reinigungsmilch unreine Haut Akne.jpg

TONERDEN - REINIGUNGSMILCH

Bei unreiner Haut, Akne und vergrößerten Poren

Diese effektive und porentief reinigende Formulierung eignet sich für Mischhaut und Aknehaut ebenso wie für reife unreine Haut. Sie besteht aus einem sehr wirkungsvollen Reinigungskomplex, der die Poren von Talg und Rückständen befreit und die Haut optimal auf die Pflege vorbereitet.

Das milde Tensid SCI, die grüne Tonerde und das Kaolin sorgen für eine sanfte Entfernung abgestorbener Hautschüppchen, ohne jedoch die Haut auszutrocknen.

FETTPHASE

10g Traubenkernöl oder Distelöl

3g Fluidlecithin Super

WASSERPHASE

60g Immortellenhydrolat oder Teebaumhydrolat

2g Phospholipon®

7g Grüne Tonerde

5g Pentylene Glycol

WIRKSTOFFPHASE

6g SCI Pulver (oder SLSA oder SCS)
30 Tr. Hamamelis-Extrakt
2g Pflanzliche Fruchtsäure AHA

2g Nicotinamid
20 Tr. Aloe Vera 10-fach


Ätherische Ölmischung:

8 Tr. Rose Absolue
4 Tr. Salbei

3 Tr. Rosengeranie

6 Tr. Zitrone italienisch

HERSTELLUNG

Erhitzen Sie das Hydrolat und fügen dann den Emulgator Phospholipon® unter Rühren mit dem Mini-Mixer hinzu. Rühren Sie so lange, bis ein einheitliches weißliches Gel entsteht. Danach ergänzen Sie die Tonerde und das Kaolin und rühren das Konservierungsmittel Pentylene Glycol mit dem Mini-Mixer gut ein.


Mischen Sie unter Rühren das Traubenkernöl (muss nicht erhitzt werden!) in die Wasserphase und ergänzen gleich danach den Emulgator Fluidlecithin Super. Rühren Sie nochmals gut mit dem Mini-Mixer.


Jetzt wiegen Sie das Tensid SCI ein und rühren dieses sanft mit einem Spatel ein (ab jetzt bitte nicht mehr mit dem Mini-Mixer rühren, da das Tensid sonst zu sehr aufschäumt!). Ergänzen Sie dann nach und nach alle Wirkstoffe und die ätherischen Öle, korrigieren Sie den pH-Wert auf 5,4. Die Reinigungsmilch füllen Sie am besten in einen Pumpspender oder Airless-Spender ein. 


ANWENDUNG

Eine kleine Menge in den Handflächen verreiben und in kreisenden Bewegungen sanft über das angefeuchtete Gesicht streichen. Mit lauwarmem Wasser abspülen.

HALTBARKEIT

4 Monate.

Jojoba Shampoo selber machen DIY Kosmetik.jpg

DUFTENDES JOJOBA-HAARSHAMPOO

Der Hit für die tägliche Haarwäsche!

ROHSTOFFE

  • 80g Kakaobutter

  • 350g Natron

  • 175g Zitronensäure

  • 70g SCI

  • 70g Vollmilch-Pulver

  • 90g Tapioka-Stärke (oder Maisstärke)

  • je einige Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl

Ätherische Ölmischung:

30 Tr. Lavendel fein, 20 Tr. Rosenöl naturident, 15 Tr. Ylang-Ylang, 10 Tr. Majoran

HERSTELLUNG

Sie arbeiten bei diesem Rezept mit dem pulverigen Tensid SCS. Dieses kann in trockenem Zustand (unverarbeitet) die Schleimhäute reizen, deshalb rate ich dazu, einen Mundschutz zu verwenden!

Schmelzen Sie zuerst die Kakaobutter sanft in einem Topf oder in einem Feuerglas.
Mischen Sie alle pulverigen Rohstoffe in einer großen Schüssel zusammen und ergänzen Sie dann die geschmolzene Kakaobutter, das Mandelöl und dem Emulgator Lumorol®.

Wenn sich die Masse mit den Händen gut formen lässt und "hält", dann hat sie die ideale Konsistenz! (In etwa wie weicher Sand).

Nun bitte nicht mehr trödeln und die Masse mit Hilfe eines kleinen Teelöffels zu kleinen Kugeln formen und 1-2 Stunden trocknen lassen. Rasch arbeiten, damit die Masse nicht voreilig fest wird!

In einer dekorativen Alu- oder Glasdose verschenkt, sehen sie am besten aus!

Haltbarkeit: 12 Monate

Kamille Rose Badekugeln.png

ENTSPANNENDE BADEKUGELN "KAMILLE & ROSE"

Ca. 10 Badekugeln zu je 100g

Edle Geschenke und eine Wohltat für die Seele!

ROHSTOFFE

  • 200g Zitronensäure

  • 400g Natron

  • 120g Tapioka-Stärke

  • 160g Kokosnuss-Milchpulver

  • 60g Kokosöl

  • 120g Kakaobutter

  • 40g SCI/SLSA oder SCS

  • ca. 2 Esslöffel Rosenblüten-Pulver

  • Kamillenblüten und Rosenblüten zur Dekoration


Ätherische Ölmischung

40 Tr. Kamille römisch Absolue, 35 Tr. Orange süß, 20 Tr. Rosengeranie, 20 Tr. Rosenholz

HERSTELLUNG

Vermischen Sie zu Beginn alle pulverigen Rohstoffe miteinander in einer großen Schüssel (Zitronensäure, Natron, das pulverige Tensid, die Stärke und das Milchpulver).
Schmelzen Sie dann die Kakaobutter und das Kokosöl sanft in einem Feuerglas oder einem Topf. 
Gießen Sie nun die Kakaobutter-Kokosöl-Mischung rasch zu den pulverigen Rohstoffen und verkneten diese zu einem Teig. Die Masse sollte sich nun wie feuchter Sand anfühlen und sich gut formen lassen.
Mischen Sie die ätherischen Öle sowie das Rosenblütenpulver darunter.

Nun formen sie die Masse mit den Händen oder formen sie in Badekugel-Formen ein.


Tipp

Wenn Sie die Badekugeln in der Form machen, dann einfach für kurze Zeit in das Gefrierfach stellen, damit sich die Kugeln leichter aus der Form lösen lassen.


Tipp

Ist die Masse zu trocken und lässt sich nicht formen: Einfach noch etwas Pflanzenöl dazugeben.


Ist die Masse zu weich und klebrig: 
In diesem Fall noch etwas Stärke oder ein Pflanzenpulver hinzugeben - das saugt die Feuchtigkeit auf und sorgt für einen festeren Badekugeln-Teig.