Lustige Bade-Slimys_edited.jpg

LUSTIG BUNTE BADE-SLIMYS

Der Hit für coole Kids!

ROHSTOFFE

  • 200g dest. Wasser

  • 20g Glycerin

  • 5g Natrium-Alginat (Verdicker & Gelbildner)

  • 15g SCI Pulver

  • 20g Mandelöl

  • je 3-4 Tr. Lebensmittelfarbe nach Wahl (pro Tiegel)



Ätherische Ölmischung:

25 Tr. Zedernholz, 35 Tr. Mandarine rot, 20 Tr. Kardamom, 15 Tr. Vanille Absolue

HERSTELLUNG

Die Herstellung dieser beliebten  Bade-Slimys ist wunderbar einfach und der Renner unter den Kids!

Zuerst erwärmen Sie das destillierte Wasser und fügen unter Rühren mit einem Schneebesen oder einem Mini-Mixer (wenn vorhanden) das Natrium Alginat hinzu. Jetzt entsteht ein klares Gel. Keine Sorge, wenn noch kleine "Flankerl" vom Natrium Alginat in der Mischung sind - diese lösen sich im Verarbeitungsprozess noch komplett auf!

Dann ergänzen Sie das SCI (ab jetzt bitte nicht mehr mit dem Mini-Mixer oder einem Handrührer rühren, denn ansonsten würde das Tensid SCI zu sehr aufschäumen). 

Wenn Sie empfindlich sind, dann sollten Sie während der Verarbeitung von SCI eine Atemschutzmaske tragen!

Danach rühren Sie die restlichen Rohstoffe ein (Glycerin, Pflanzenöl und Duftöl bzw. ätherische Ölmischung), füllen den Slimy in verschiedene Tiegel und tropfen dann erst die Lebensmittelfarben ein.

Die Slimys halten sich im Kühlschrank ca. 2 Monate.

 
Bade-Bonbons_edited.jpg

BADE-BONBONS "REGENBOGEN"

Blubbernder Badewannen-Spaß und perfekte Geschenke!

ROHSTOFFE

  • 80g Kakaobutter

  • 350g Natron

  • 175g Zitronensäure

  • 70g SCI

  • 70g Vollmilch-Pulver

  • 90g Tapioka-Stärke (oder Maisstärke)

  • je einige Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl

Ätherische Ölmischung:

30 Tr. Lavendel fein, 20 Tr. Rosenöl naturident, 15 Tr. Ylang-Ylang, 10 Tr. Majoran

HERSTELLUNG

Sie arbeiten bei diesem Rezept mit dem pulverigen Tensid SCS. Dieses kann in trockenem Zustand (unverarbeitet) die Schleimhäute reizen, deshalb rate ich dazu, einen Mundschutz zu verwenden!

Schmelzen Sie zuerst die Kakaobutter sanft in einem Topf oder in einem Feuerglas.
Mischen Sie alle pulverigen Rohstoffe in einer großen Schüssel zusammen und ergänzen Sie dann die geschmolzene Kakaobutter, das Mandelöl und dem Emulgator Lumorol®.

Wenn sich die Masse mit den Händen gut formen lässt und "hält", dann hat sie die ideale Konsistenz! (In etwa wie weicher Sand).

Nun bitte nicht mehr trödeln und die Masse mit Hilfe eines kleinen Teelöffels zu kleinen Kugeln formen und 1-2 Stunden trocknen lassen. Rasch arbeiten, damit die Masse nicht voreilig fest wird!

In einer dekorativen Alu- oder Glasdose verschenkt, sehen sie am besten aus!

Haltbarkeit: 12 Monate