Sonnenkosmetik selber machen Creme Sonnencreme Akademie.png

KÜHLEND FRISCHES GEL FÜR MÜDE SOMMERBEINE

Menge:

100g

Haltbarkeit:

4 Monate

Level:

Mittelschwer

Über das Rezept

Aloe Vera ist eine wahre Alleskönnerin, was Hautberuhigung und Feuchtigkeit anbelangt.
Das Aloe Vera Gel wird gerne in einer Vielzahl von kosmetischen Formulierungen, primär in der Wasserphase, eingearbeitet. Seine hautberuhigenden, sehr pflegenden und harmonisierenden Eigenschaften kommen besonders empfindlicher und trockener Haut zu Gute.

Das Aloe Vera-Öl ist ein Ölmazerat, also ein Auszug der Aloe Vera in einem Basisöl und ist mit ähnlichen Eigenschaften ausgestattet wie das Aloe Gel selbst - es hat zellerneuernde, hautberuhigende & feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.
Das Zitronenkernöl findet immer mehr Anhänger/Innen in der selbst gerührten Kosmetik, denn es ist das perfekte Öl für schlaffe, fahle und energiearme Haut; Zitronenkernöl verbessert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, macht sie glatter und elastischer und stärkt die Hautbarriereschicht - damit schützt es die Haut nachhaltig vor äußeren Einflüssen.

Die ätherische Ölmischung verstärkt den kühlenden Effekt - somit eignet sich dieses Gel wunderbar nach einem langen Spaziergang, zu intensiven Trainingseinheiten oder einfach als angenehm kühlende Erfrischung zwischendurch.

Rohstoffe

Fettphase

5g Zitronenkernöl

5g Aloe Vera-Öl


Wasserphase

50g Aloe Vera Gel
20g Pfefferminzhydrolat
1g Natrosol® HX250 (eventuell ersetzbar durch Xanthan oder Cosphaderm®)

5g Pentylene Glycol


Wirkstoffphase

3g Fluidlecithin Super
6g Hamamelis-Extrakt
4g Aloe Vera 10-fach

6g Teufelskrallen-Extrakt
3g Centella-Extrakt


Ätherische Ölmischung

7 Tr. Rosmarin 
6 Tr. Pfefferminz 
4 Tr. Cajeput
3 Tr. Kampfer
3 Tr. Menthol


Herstellung

Erhitzen Sie das Aloe Vera Gel und das Hydrolat bis zum Beschlag des Laborglases (ca. 50°C) und fügen dann mit dem Mini-Mixer das Natrosol (oder alternativ Xanthan bzw. Cosphaderm®) hinzu.


Rühren Sie gut für 1-2 Minuten mit dem Mini-Mixer, bis ein leichtes, einheitliches Gel entsteht. 


Jetzt rühren Sie ebenfalls mit dem Mini-Mixer das Konservierungsmittel Pentylene Glycol hinzu und rühren nochmals sehr gut.


Jetzt fügen Sie der Reihe nach das Zitronenkernöl und das Aloe-Vera-Öl sowie die Wirkstoffe hinzu und arbeiten Sie diese nochmal mit dem Mini-Mixer ein. 


Anschließend ergänzen Sie die ätherischen Öle, stellen den pH-Wert auf 5,4 ein und füllen dieses Gel am besten in einen Pumpspender oder in einen Airless-Spender ab.

Trenner WEbseite.png

VIEL FREUDE BEIM RÜHREN!